Vinzenz-Heim, Aachen

Titelbild Vinzenz-Blick 2/2021

Der neue Vinzenz-Blick ist da!

Bunt, frisch, lebendig und mit vielen spannenden Themen

 

Bald sind Herbstferien und das heißt: es gibt wieder eine neue Ausgabe des Vinzenz-Blicks! Bunt, frisch und lebendig, wie das Leben auf den Gruppen und in den Häusern, so sind auch die Themen ausgefallen:

 

Es geht wieder los - Fachbereichsleiterin Anne Schonrath zeigt, was nach Lockdown und Kontakbeschränkungen alles wieder möglich ist

 

Maik zeigt uns, was er neben Monopoly sonst noch alles ausbaldovert und was ihn bewegt.

 

Lena Richter, Klientin des Ambulant Betreuten Wohnens, präsentiert mit "Die Nebelnacht" eine ihrer vielen Kurzgeschichten.

 

Mirella Jagus lässt uns an den Stationen ihres Lebens im Vinzenz-Heim teilhaben und beschreibt den Start in ein neues Leben mit persönlichem Budget und 24-Stunden-Betreuung

 

Einrichtungsleiterin Gudrun Jörißen gibt einen Einblick in 30 Jahre in der Eingliederungshilfe

 

Daneben noch allerlei weiteres, von der Zusammenarbeit mit der Käthe-Kollwitz-Schule, über den Social Bus bis zu Digitalisierung, Ehrenamt und Assistenz im Krankenhaus.

 

Die gedruckte Ausgabe geht in diesen Tagen auf die Reise per Post.

 

Bereits jetzt können Sie hier einen Blick in die Ausgabe werfen.

 

Möchten Sie auch eine gedruckte Ausgabe erhalten? Dann schreiben Sie uns gerne an! Die Kontaktdaten finden Sie nebenstehend.

Kontakt


Unsere Hauszeitschrift

Vinzenz-Blick 2/2017
(JPG | 208KB)

Download
2