Vinzenz-Heim, Aachen

Botschafterin der IHK Aachen stehen Rede und Antwort

Zwei Auszubildende von der RWTH Aachen sowie der Aachener Bank, besuchten unsere Ausbildungsklasse und beantworteten die Fragen der Schüler/-innen und erzählten von ihrem Arbeitsalltag.

 

Was wird von mir in der Ausbildung erwartet? Wie sieht mein Arbeitsalltag aus? Bekomme ich genügend Unterstützung? Viele Fragen, die sich unsere Schüler/innen im neuen Bildungsgang zum Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten und natürlich auch die Oberstufenschüler/innen der Berufsfachschule stellen.

Ende Januar besuchten uns zwei Ausbildungsbotschafterinnen der IHK im Berufskolleg, um vielleicht einige dieser Fragen ganz realistisch zu beantworten: Christina Galkus, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement an der RWTH Aachen, und Joanna Voßen, Auszubildende zur Bankkauffrau bei der Aachener Bank eG.  Eine gelungene Initiative der IHK Aachen, organisiert von Ellen Lenders, Bildungslotsin bei der IHK und für die Durchführung dieses Projekts verantwortlich.

Unsere Schüler/innen erfuhren viel  über Aufbau und Inhalte der beiden Ausbildungen und gingen mit dem Angebot nach Hause, die beiden Damen gern kontaktieren zu dürfen, wenn sie sich für eine Bewerbung bei der RWTH oder der Aachener Bank entscheiden sollten. Die Begeisterung von Frau Galkus und Frau Voßen für ihren zukünftigen Beruf wurde in ihren Präsentationen auf jeden Fall deutlich.

Ansprechpartner


Unsere Hauszeitschrift:

Vinzenz-Blick 2/2017
(JPG | 208KB)

Download
2